Anna Kampmann erklärt Männen, wie Sie bei Frauen in Partnerbörsen am besten ankommen und so mehr Dates und/oder Ihre Traumfrau finden.

Anna Kampmann:

 

Unbenannt6
erklärt Männen, wie Sie bei Frauen in Partnerbörsen am besten ankommen und so mehr Dates und/oder Ihre Traumfrau finden.

Eine muss für jeden der gerne eine Frau kennen lernen möchte, also nicht lange warten und gleich Bestellen!!!!

Flirten ist eine Kunst, nur wenige beherrschen sie. Das Anna Kampmann E-book sagt: es geht auch anders!
Das Ansprechen einer Frau ist für den Mann immer eine delikate Angelegenheit. Es kann funktionieren, in vielen Fällen tut es aber eben genau das nicht. Das kann zum einen von der Tagesform der jeweiligen Frau abhängen, schließlich ist nicht jede Frau immer zum Flirten bereit. Manchmal fehlt schlichtweg die Zeit. Oft sind es aber die Männer, die den Frauen die Lust auf einen Flirt verhageln. Warum das so ist und wie man es mit nur wenigen Kniffen vielleicht besser machen könnte, erklärt Anna Kampmann in ihrem E-book. SINGLE? – Das muss nicht mehr sein! Eine Frau zeigt dir wie du zu mehr Dates kommst!

Anna Kampmann E-book: Der Kampf der Geschlechter

Die studierte Psychologin hat selbst aller Hand Erfahrung in Sachen richtig Flirten. Nach zahlreichen Dates, die sie wie viele heute über Plattformen im Internet findet, hat sie festgestellt, dass Männer besser flirten könnten. Zumindest aus Sicht der Frauen. Also hat sie beschlossen einen Ratgeber herauszugeben. In dem Anna Kampmann E-book können Männer all das nachlesen, was die Frau von heute beim Flirten erwartet. Die Ansprüche der Damen sind wie immer hoch, das ist klar. Aber was funktioniert denn nun wirklich und wie will die moderne Frau heute angesprochen werden? Muss der Mann heute überhaupt noch um die Frau kämpfen?

Nicht gleich, aber berechtigt!Unbenannt8.png

Ohja, das muss er! Und wahrscheinlich mehr denn je. Trotz Gleichberechtigung suchen sich die Geschlechter beim Flirten oft noch den klassischen Weg. Auch die Frau von heute möchte immer noch erobert werden, aber bitte nicht mit plumpen Sprüchen. Niemand möchte dumm von der Seite angesprochen werden, Frauen natürlich auch nicht. Wer das verstanden hat, besitzt bereits die Basis um eine Frau für sich zu gewinnen.

Fazit

Und das geht immer nur auf einem ganz individuellen Weg, denn jede Frau ist individuell. Das zeigt auch das Anna Kampmann E-book mit einem humorvollen Unterton auf. Mit Herz, Hirn und Verstand sowie einer großen Portion Humor macht sie allen Männern da draußen Mut. Sie möchte ihnen fast zurufen: Ja liebe Männer, sprecht uns an, aber bitte mit Niveau!
Und wie dieses Niveau aussieht, müssen Männer bei jeder Frau ganz individuell heraus finden.

Jetzt das E-Book von Anna Kampmann günstig kaufen!

Ein kleiner ausschnitt:

VORWORT

Ein Großteil von uns Frauen ist durchaus offen für einen Flirt, wenn er charmant und lustig rüber kommt. Bedauerlicherweise gebt Ihr Männer Euch beim ersten Schritt oft zu wenig Mühe, mit lieblosen Baggersprüchen oder plumpen Anmachen, ist die Abfuhr meist vorprogrammiert. Es könnte so schön sein: Ein nettes Gespräch an der Bushaltestelle hier, eine witzige Liebäugelei an der Kasse da. Dabei sind die Spielregeln doch so einfach: Spaß ist das Stichwort, erst einmal unverbindlich und federleicht. Geht ihr jedoch direkt zum Frontalangriff über, sind die anfangs gewonnenen Sympathien schnell dahin und das Spiel ist verloren. Es fehlt meist die individuelle Kreativität. “Bist du öfter hier?”, “Gibst du mir deine Nummer ich habe meine verloren?” oder “Du hast so wunderschöne Augen!” Diese langweilig plumpen Sprüche kennt wohl jede Frau zu genüge und wenn wir mal ehrlich sind – kaum eine gerät durch solche Sätze in verliebte Wallungen, denn es ist weder individuell noch kreativ. Das gewisse Etwas ist es, was hier fehlt und den Flirt so interessant und magisch macht. Wenn ihr eure Traumfrau entdeckt, solltet ihr euch gut überlegen wie ihr sie in ein unverfängliches Gespräch verwickelt.Unbenannt9.png Was bringt Sie zum lachen? Der beste Weg – Bleibt möglichst natürlich! Fangt mit einem unverbindlichen Thema an, wie zum Beispiel im Supermarkt, welchen Tee empfiehlt sie, denn ihr könnt euch gerade nicht entscheiden oder helft ihr den Koffer in den Zug zu hieven, wir Frauen lieben hilfsbereite Männer. Wenn sie erst einmal lächelt habt ihr einen Sympathievorschuss erhalten und die erste Hürde für ein lockeres Gespräch wäre überwunden. Aber verspielt diesen nicht sofort wieder mit schwülstigen Komplimenten oder anzüglichen Bemerkungen, da diese eine Frau zu sehr unter Druck setzen. Anders ist die unverbindliche Frage nach der Telefonnummer. “Ich möchte dich gern wieder sehen” ist ehrlich und gibt ihr die Möglichkeit selbst zu entscheiden ob sie dich wieder sehen möchte oder dir freiwillig ihre Nummer zu geben. Was empfinden Frauen wenn sie “angemacht” werden? … Stärken solche Aktionen ihr Selbstbewusstsein oder widert es sie an? Es kommt ganz klar ganz auf die “Anmache” an, bei Sprüchen wie: “deine Augenfarbe passt perfekt zu meiner Bettwäsche” laufen wir weg. (schreiend oder lachend doch eher kopfschüttelnd) Bei attraktiven und charmanten Männern, die uns zudem auf Anhieb sympathisch sind, finden wir nette Anmache durchaus schmeichelhaft. Es ist vollkommen Sprüche- und Männerabhängig. Wenn uns der Mann nicht sympathisch erscheint, wenn wir uns bedrängt/ausgefragt fühlen oder äußerst “unmoralische” Angebote bekommen widert es uns einfach nur an. Und jetzt übertragen wir das auf die Onlinewelt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s